Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann (Generalistik)

Alles neu macht das Jahr 2020!

Im September 2020 startet der erste Jahrgang der neuen Pflegeausbildung.

Die bisherigen Ausbildungen zum Gesundheits- und Krankenpfleger, zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger oder  zum Altenpfleger (w/m/d) und die Unterscheidung in Kranken- und Altenpflegeschulen wird es in der Form wie bisher nicht mehr geben.

Hier kannst Du dich noch mehr über die neue Pflegeausbildung informieren:

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum Pflegeberufegesetz

Pflegeausbildung.net: Weiterentwicklung der Pflegeberufe

Deine Ausbildung ist uns wichtig!

Um Dir ab 2020 bestmögliche Ausbildungsbedingungen bieten zu können, nehmen wir seit 2011 als eine der wenigen Krankenpflegeschulen Bayerns an dem bayerischen Modellprojekt 'Generalistische Pflegeausbildung mit beruflichem Schwerpunkt' teil. Vieles davon wird sich wieder in der neuen Pflegeausbildung finden.

Die dabei gemachten Erfahrungen helfen uns bei der Umsetzung der neuen Pflegeausbildung.
Diesen Erfahrungsvorsprung geben wir gerne an Dich weiter! 

Ausbildungsbeginn und -dauer

Deine Ausbildung beginnt am 01. September und dauert 3 Jahre in Vollzeit.

2.100 Stunden Theoretische Ausbildung - Herausfordernd, aber mit Unterstützung

  • Die theoretische Ausbildung findet an unserer modern ausgestatteten Berufsfachschule statt.
  • Der Unterricht erfolgt im Blockunterricht (meist 3 bis 4 Wochen) von Montag bis Freitag.
  • Der Unterricht beginnt um 7.30 Uhr und endet um 14.30 Uhr.
  • Lernmittel (Lehrbücher) werden Dir zum größten Teil kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Mit einer Eigenbeteiligung für Bücher, Kopien und Schulveranstaltungen musst Du mit etwa 150 EUR pro Ausbildungsjahr rechnen.
  • Ein haupt- und nebenberufliches Lehrerteam mit langjähriger Unterrichtserfahrung unterstützt Dich bei der Aneignung des umfangreichen Lehrnstoffes.
  • Bei uns wirst Du nicht allein gelassen - Mit Deinen Sorgen und Nöten kannst Du Dich jederzeit an Deine Kursleitung wenden.
  • Unsere Unterrichtsärztin gibt Dir auch Rat in gesundheitlichen Fragen.

Wenn es Dich interessiert, kannst Du hier noch unser Schulleitbild einsehen. 

2.500 Stunden Praktische Ausbildung - Abwechslungsreich und interessant

  • Die praktische Ausbildung absolvierst Du auf verschiedenen Stationen im Hause (Psychiatrie, Neurologie, Neurologische Frührehabilitation) und im Rahmen von externen Einsätzen in den Kooperationskrankenhäusern Bogen, Deggendorf, Landau, Schwarzach, Viechtach und Zwiesel
  • Die anfallenden Kosten für die Fahrten zum externen Praktikum werden Dir nach den Bestimmungen des Bayerischen Reisekostengesetzes erstattet.
  • Erfahrene Betreuungslehrkräfte, Praxisanleiter, Mentoren und Pflegekräfte begleiten Dich durch Deine praktische Ausbildung und stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.
  • Bei uns lernst Du also nicht nur unsere Einrichtung kennen, sondern auch weitere Einrichtungen des Gesundheitswesens in unserer Region.

Dies macht Deine praktische Ausbildung sehr abwechslungsreich und interessant!

Du hast noch keinen Führerschein/Auto und willst nicht jeden Tag hin- und herfahren?

Kein Problem für uns!

Wir haben ein gut ausgestattetes Personalwohnheim. Je nach Verfügung kannst Du ein Einzel- oder Doppelzimmer mieten. Die Stationen im Haus und die Krankenpflegeschule kannst Du dann locker zu Fuß erreichen. 

Arbeitszeit und Erholung

  • Deine durchschnittliche Arbeitszeit im Rahmen der praktischen Ausbildung beträgt pro Woche 38,5 Std.
  • Im Rahmen der praktischen Ausbildung arbeitest Du – wie im Pflegebereich üblich - im Schichtdienst.
  • Auch Erholung muss sein – Dir stehen zurzeit 30 Arbeitstage Erholungsurlaub pro Ausbildungsjahr zu.
  • Deine Urlaubszeit ist im Ausbildungsplan festgelegt.

Ach ja - Die Ausbildungsvergütung kann sich sehen lassen!

Mit Stand 01.03.2019 erhältst Du im

  • 1. Ausbildungsjahr:  1.140,69 EUR
  • 2. Ausbildungsjahr:  1.202,07 EUR
  • 3. Ausbildungsjahr:  1.303,38 EUR

Dazu kommen noch verschiedene Zuschläge (z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Zeitzuschläge für Wochenend-, Feiertags-, Nachtarbeit usw.)

Sie sind schon am Ziel - Abschlussklasse 2019

Du möchtest auch einmal hier dabei sein?

Dann bewirb dich!

Nutze dafür die Möglichkeit der ONLINE-BEWERBUNG

Wir möchten Dich darauf hinweisen, dass Du Dich mit dem Absenden der Online-Bewerbung einverstanden erklärst, dass wir Deine im Rahmen der Online-Bewerbung erhobenen personenbezogenen Daten für die Bearbeitung der Bewerbung automatisiert verarbeiten.

Die Datenschutzhinweise nach der DS-GVO für Bewerber kannst Du hier abrufen.

Diese Voraussetzungen musst Du auf alle Fälle mitbringen:

  • Gesundheitliche Eignung für den Gesundheits- und Krankenpflegeberuf
  • Realschul- oder gleichwertiger Schulabschluss oder
  • Hauptschulabschluss und- abgeschlossene Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
    die Erlaubnis oder Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in bzw. Altenpflegehelfer/in

Darüber hinaus erwarten wir von Dir:

  • Flexibilität und Mobilität
  • Gute Umgangsformen
  • Eine freundliche, offene Art
  • Freude an der Teamarbeit
  • Zuverlässigkeit

Das benötigen wir von Dir:

  • Bewerbungsschreiben (mit Deinen Bewerbungsgründen)
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Schulabschlusszeugnis(se)
  • zusätzlich bei Berufsausübung: Arbeitszeugnis(se)
  • Schulaufnahmeantrag  (Du kannst ihn bei der Krankenpflegeschule direkt abholen, telefonisch unter der Rufnummer (09931) 87 46010 anfordern oder hier  als pdf-Formular herunterladen

Bitte beachte:

  • Wir berücksichtigen nur vollständige Bewerbungen.
  • Alle Deine Unterlagen benötigen wir im Original oder in beglaubigter Kopie.

Dafür kannst Du dir die Kosten für Klarsichthüllen und Bewerbungsmappe sparen.
Es reicht, wenn Du uns deine Unterlagen als lose Blätter im DINA4-Umschlag zusendest.

Bewerbe Dich schnell – am besten noch heute, denn …

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 01.09.2020  werden nur angenommen, bis alle Ausbildungsplätze vergeben sind.

Sofern Du Dich nicht online bewirbst, richte Deine schriftliche Bewerbung an:

Berufsfachschule für Krankenpflege
Bezirksklinikum Mainkofen
94469 Deggendorf

Noch ein Wort zum Schluss
Du konntest Dir jetzt einen guten Überblick über unser Ausbildungsangebot machen.
Solltest Du nur durch Zufall auf diese Seite gekommen sein und selber noch keine Entscheidung für eine Ausbildung bei uns treffen können, gib dieses Ausbildungsangebot  an Deine Geschwister, Freunde und Bekannte weiter!

Noch besser:

MACHT GEMEINSAM DIE AUSBILDUNG BEI UNS!

 

Berufsfachschule für Krankenpflege

Schulleitung
Werner Beham

Sekretariat
Petra Bachmeier

Tel.: 09931  87-46010
Fax: 09931  87-46099
Mail: krankenpflegeschule@mainkofen.de